Virtual-Reality Laparoskopie – Öffentlichkeitsarbeit zur Akzeptanzsteigerung

Markus Paschold, Hauke Lang & Werner Kneist
Einleitung: Die Virtual-Reality Laparoskopie (VRL) ist eine sichere Trainingsmethode für Weiterbildungsassistenten. Dennoch scheinen Akzeptanzprobleme der flächendeckenden Anwendung entgegen zu stehen. Ziel war es eine Öffentlichkeit zu schaffen, um der VRL Nachdruck zu verleihen. [for full text, please go to the a.m. URL]