Bioaktive nukleinsäure-beschichtete dentale Implantate als innovativer Lösungsansatz für schwierige Knochenverhältnisse – eine experimentelle Studie an Minipigs

Ralf Smeets, Henning Hanken, Jochen Weitz, Christoph Pautke, Klaus-Dietrich Wolff, Christian Plank, Max Heiland & Andreas Kolk
Einleitung: Das Indikationsspektrum von dentalen Implantaten könnte zum Einsatz bei kompromitierten Knochenverhältnissen insbesondere durch eine osteoinduktive Beschichtung vergrößert werden. Die Freisetzung von Nukleinsäuren stärkt die körpereigene zelluläre [for full text, please go to the a.m. URL]