Lageabhängigkeit der Ösophagusmotilität in der High Resolution Manometrie

Hans Fuchs, Arnulf Hölscher, Elfriede Bollschweiler, Sebastian Brinkmann, Christian Gutschow & Jessica Leers
Einleitung: Die Referenzwerte der High-Resolution-Manometrie (HRM) wurden in liegender Position mit 30° erhöhter Oberkörperlage etabliert. Im Alltag jedoch findet der Schluckakt im Sitzen statt. Ziel dieser Studie ist es, herauszustellen, inwiefern sich die Messung bei sitzend durchgeführter[for full text, please go to the a.m. URL]