Verschluckte Zahnstocher als Ursache eines akuten Abdomens – 107 Fälle aus der Literatur

Johan Friso Lock, Catherine Steinbach & Martin Stockmann
Einleitung: Das Verschlucken von Fremdkörpern, insbesondere von Zahnstochern, kann zu schwerwiegenden Verletzungen im Magen-Darm-Trakt führen und muss häufig endoskopisch oder operativ behandelt werden. Im schlimmsten Fall kann es zu Hohlorganperforationen mit Peritonitis und Sepsis[for full text, please go to the a.m. URL]