Das kindliche Polytrauma – eine Herausforderung an die interdisziplinäre Zusammenarbeit

Patrik Sperling, Kathrin Backhaus, Florian Seitz & Thomas Meyer
Einleitung: Das kindliche Polytrauma geht meist mit knöchernen Begleitverletzungen einher und ist immer eine Herausforderung an Logistik und interdisziplinären Zusammenarbeit der einzelnen Fachdisziplinen. Im Rahmen eine Falldemonstration eines 4 ½ jährigen polytraumatisierten Jungen[for full text, please go to the a.m. URL]