Das stimulierte Thyreoglobulin innerhalb von 6 Monaten nach Primärtherapie ist ein prädiktiver Parameter für das krankheitsfreie Überleben bei Patienten mit differenzierten Schilddrüsenkarzinomen

Kia Homayounfar, Johanna Lemb, Michael Hüfner, Birgit Meller, Carsten-Oliver Sahlmann & Johannes Meller
Einleitung: Primäre Risikofaktoren bei Patienten mit differenzierten Schilddrüsenkarzinomen (DTC) sind gut bekannt und im Wesentlichen von der Histologie und dem TNM-Stadium abhängig. In dieser Studie haben wir den Stellenwert des stimulierten Thyreoglobulins (sTg) 6 Monate nach Primärtherapie[for full text, please go to the a.m. URL]