Prospektiv randomisierte Studie: Mucopexie mit Hämorrhoidalarterienunterbindung versus alleiniger Mucopexie zur operativen Behandlung von drittgradigen Hämorrhoiden

Felix Aigner, Irmgard Kronberger, Johann Pratschke & Michael Oberwalder
Einleitung: In den letzten Jahren wurden neben der Staplerhämorrhoidopexie weitere minimal-invasive Methoden entwickelt, die durch Reposition der Hämorrhoidalzone bei IIIº Hämorrhoiden mit oder ohne zirkulärem Mukosaprolaps eingesetzt werden. Ziel der vorliegenden Pilotstudie[for full text, please go to the a.m. URL]