Single Port Surgery mit einem komplett wiederverwendbaren Instrumentarium – innovativ und kostengünstig

Lutz Meyer, Matthias Jäger, Andreas Metzig & Kay Kohlhaw
Einleitung: Die aktuelle Entwicklung der minimal-invasiven Chirurgie ist geprägt von der Suche nach Möglichkeiten der weiteren Reduktion des Zugangstraumas z.B. durch Nutzung natürlicher Körperöffnungen (NOTES) oder Konzentration mehrerer Einzelzugänge auf eine einzige [for full text, please go to the a.m. URL]