Evozierte Neuromonitoring-Signale vom M. sphincter ani internus detektieren dissektionsspezifische intraoperative Nervenverletzungen

Markus Schröder, Daniel Kauff, Sabine Huppert, Klaus-Peter Koch, Oliver Kempski, Klaus-Peter Hoffmann, Hauke Lang & Werner Kneist
Einleitung: Neue Entwicklungen zum intraoperativen Neuromonitoring in der Rektumchirurgie ermöglichen die elektromyographische Ableitung des M. sphincter ani internus (SAI) unter Stimulation autonomer Beckennerven. Ziel der vorliegenden tierexperimentellen Untersuchung war die Überprüfung[for full text, please go to the a.m. URL]