Erstoperationen bei 1282 Patienten mit benignem primärem Hyperparathyreoidismus – Ausbildungs- oder Experteneingriff?

Elias Karakas, Ralf Schneider, Detlef Klaus Bartsch, Matthias Rothmund & Katja Schlosser
Einleitung: Die Standardtherapie des primären Hyperparathyreoidismus (pHPT) ist die Operation. Erfolgsraten der Erstperationen, die entweder als bilaterale zervikale Exploration (BCE), oder als minimal-invasive Operation (MIP) durchgeführt werden, liegen über 95%. Diese Ergebnisse[for full text, please go to the a.m. URL]