Mesenterialischämie nach kardiochirurgischem Eingriff : Diagnostik, Therapie und Prognose – eine interdisziplinäre intensivmedizinische Herausforderung

Stephanie Heinen, Georg Langebartels & Thorsten Wahlers
Einleitung: Die akute Mesenterialischämie ist eine lebensbedrohliche Komplikation mit hoher Mortalität (>50%), insbesondere nach herzchirurgischen Eingriffen. Speziell bei intubierten, analgosedierten und katecholaminpflichtigen Patienten ist die Diagnostik erschwert und stellt[for full text, please go to the a.m. URL]