Die Stentgraftinfektion, eine lebensbedrohliche Komplikation

Stephan Herwig Koter, Stephan Schweiger & Kurt Tiesenhausen
Einleitung: In den letzten Jahren haben sich interventionelle Methoden in der Behandlung von Bauchaortenaneurysmen durch die damit verbundene geringe Morbidität und Mortalität etabliert. Eine seltene, aber schwerwiegende Komplikation ist die Stentgraftinfektion. Material und Methoden: Bei[for full text, please go to the a.m. URL]