Einflussfaktoren für Pouchitis nach Coloproktomukosektomie mit ileo-pouch-analer Anastomose (IPAA) bei Colitis ulcerosa?

Maxie Juliane Zimmermann
Einleitung: Die Coloproktomukosektomie (CPM) mit ileopouchanaler Anastomose ist die Operationsmethode der Wahl bei therapierefraktärer Colitis ulcerosa (CU). Die Pouchitis ist eine der häufigsten Komplikationen im postoperativen Verlauf; in der Literatur werden Zahlen zwischen 15 und 60%[for full text, please go to the a.m. URL]