Erhöhtes mittleres Monozytenvolumen ist mit schweren Infektionen assoziiert und als Ausschlussmarker für fatalen Verlauf (Mortalität) geeignet

Thomas Brin, Dagmar Mierzwiak & Andreas Ambrosch
Einleitung: Der klinische Verlauf einer Sepsis hängt davon ab, wie früh das Krankheitsbild diagnostiziert und adäquat behandelt wird. Neben klinischen Kriterien und der mikrobiologischen Diagnostik stehen verschiedene Biomarker zur Diagnosesicherung zur Verfügung. In der vorliegenden[for full text, please go to the a.m. URL]