Stellt Tamoxifen eine Kontraindikation für die mikrovaskuläre Brustrekonstruktion dar?

Andreas Jokuszies, Christine Radtke, Christopher Betzler, Robert Krämer & Peter Vogt
Einleitung: Tamoxifen, ein selektiver Estrogenrezeptormodulator zur adjuvanten Therapie des Mammakarzinoms, ist mit einem zwei- bis dreifach erhöhten Risiko für thrombembolische Komplikationen assoziiert. Anläßlich einer 2012 im Journal of Plastic and Reconstructive Surgery erschienenen[for full text, please go to the a.m. URL]