Die Auswirkung der Optotypengröße auf die Beeinflussung der Kontrastempfindlichkeit durch Wellenfrontaberrationen höherer Ordnung

Jens Bühren, H. Jungnickel, W. Raab, D. Weigel, M. Gebhardt, R. Kowarschik & T. Kohnen
Hintergrund: Ziel der Studie ist die Überprüfung der Hypothese, dass der durch Aberrationen höherer Ordnung (HOA) hervorgerufene Abfall der Kontrastempfindlichkeit von der Optotypengröße abhängig ist. Methode: In einer Pilotstudie wurden 3 freiwilligen Probanden an einem[for full text, please go to the a.m. URL]