Drucksenkender Effekt des trabekulären Mikro-Bypass iStent ® bei Pseudophakie

Christina Springer, W. Keßler & L.-O. Hattenbach
Hintergrund: Der trabekuläre Mikro-Bypass iStent® (Fa. Polytech) stellt als minimal-invasives Glaukomimplantat eine neue Methode zur Behandlung des Offenwinkelglaukoms (OWG) dar. In bereits publizierten Studien erfolgte die iStent®-Implantation zumeist im Rahmen einer Katarakt-Operation.[for full text, please go to the a.m. URL]