Beidäugige Implantation zweier multifokaler Intraokularlinsen mittels „Add-On“-Verfahren – ein Fallbericht

Johannes Steinberg, S.J. Linke & T. Katz
Grundlagen/Fragestellung: Multifokallinsen (MIOL) ermöglichen nach Linsenaustausch einen guten Nah-, Intermediär- und Fernvisus. Kommt es postoperativ zu unbefriedigender Sehleistung ist ein Austausch der MIOL oft unumgänglich. Dieser Fallbericht schildert ein alternatives Vorgehen[for full text, please go to the a.m. URL]