Punktprävalenzstudie zu Gruppe-A-Streptokokken-(GAS)-Pharynxkolonisation und Hautinfektionen in Gabun (Afrika)

B. Arnold, S. Belard, A. Alabi, N. Toepfner & R. Berner
Hintergrund: Schwere GAS-Infektionen und GAS-Folgekrankheiten sind von weltweiter Bedeutung. Sie treten insbesondere in tropischen Ländern und unter sozioökonomisch engen Lebensverhältnissen auf. Für Gabun, Zentralafrika, liegen bisher keine genauen Daten zur GAS-Trägerrate [for full text, please go to the a.m. URL]