Effekte nach 3 Jahren höhervalenter Pneumokokken-Konjugatimpfung bei Kindern in Deutschland

M. Van Der Linden & M. Imöhl
Streptococcus pneumoniae gehört in Deutschland bei jungen Kindern und älteren Erwachsenen zu den häufigsten Erregern von Pneumonie, Sepsis und Meningitis. Im Juli 2006 wurde von der STIKO für alle Kinder bis zum Alter von 24 Monaten eine generelle Impfempfehlung für einen Pneumokokken-Konjugatimpfstoff[for full text, please go to the a.m. URL]