Leitlinie für Patienten oder allgemeine Krankheitsinformation? Wie viel „Leitlinie“ steckt in leitlinienbasierten Patienteninformationen?

Sabine Schwarz, Svenja Siegert & Corinna Schaefer
Hintergrund: Evidenzbasierte Patienteninformationen (PI) auf der Basis von ärztlichen Leitlinien spielen eine zunehmende Rolle. So weist das deutsche Instrument zur methodischen Leitlinienbewertung [ref:1] auf die Notwendigkeit einer Patientenversion hin. Zudem können Patientenmaterialien[for full text, please go to the a.m. URL]