Kommunikation von Unsicherheit in deutschsprachigen Entscheidungshilfen für Patienten

Nadja Chernyak, Christina Bächle, Tabea Dickmann, Charalabos-Markos Dintsios & Andrea Icks
Hintergrund: Entscheidungshilfen (EH) bzw. evidenz-basierte Patienteninformationen unterstützen das Patientenverständnis für mögliche Interventionen und binden Patienten in die Entscheidungsfindung ein. Da jegliche medizinische Entscheidungsfindung mit Unsicherheit behaftet ist, [for full text, please go to the a.m. URL]