Clinical Reasoning – ein Entscheidungskonzept für Hebammenstudierende

Rainhild Schäfers, Nicola Bauer & Monika Kraienhemke
Der geburtshilfliche Alltag in Deutschland ist geprägt von zunehmenden Interventionsraten. Nicht immer lässt sich die gestellte Indikation für eine Intervention bei der nachträglichen Begutachtung des Falls aufrechterhalten. So konnte gezeigt werden, dass ein und dieselbe fetale [for full text, please go to the a.m. URL]