Angaben zu Interessenkonflikten in S1-Leitlinien

Stephan Schmutz, Wolf-Dieter Ludwig & Gisela Schott
Hintergrund: Eine Bedingung für die Glaubwürdigkeit von Leitlinien ist ein transparenter Umgang mit Interessenkonflikten der Autoren [ref:1]. Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) hat dazu im April 2010 neue Empfehlungen verabschiedet[for full text, please go to the a.m. URL]