Die Doppelkontrolle – Eine evidenzbasierte Maßnahme für mehr (Medikations-)Sicherheit? Ergebnisse einer Literaturrecherche

Christine Hahnenkamp, Julia Rohe, Tina Dichtjar, Christian Thomeczek & Alexander Schleppers
Hintergrund: Medikationsfehler zählen zu den häufigsten Behandlungsfehlern im Gesundheitswesen [ref:1]. Patientensicherheitsexperten empfehlen zur Verbesserung der Medikationssicherheit u.a. die „Doppelkontrolle“ als effektive Maßnahme. Darunter versteht man, dass[for full text, please go to the a.m. URL]