„Migrantengesundheit und Interkulturelle Kommunikation“ – Ein Wahlpflichtfach im vorklinischen Abschnitt des Medizinstudiums

Hans-Joachim Hannich, Ursula Wisiak & Jeannette Riedel
Hintergrund: Mit der steigenden Zahl von Migranten an der Gesamtbevölkerung wird die Gesundheitsversorgung dieser Gruppe zu einem zunehmend wichtigen Aufgabengebiet für die medizinische Versorgung. Für die medizinische Lehre bedeutet das, den/ die zukünftige(n) Arzt/Ärztin[for full text, please go to the a.m. URL]