Interprofessionelle Portfolioentwicklung für die Ausbildung in Gesundheitsberufen

Heidi Oberhauser & Heike Fink
Für AbsolventInnen von Gesundheitsstudiengängen ist neben der Vermittlung von explizitem Wissen die Entwicklung von Reflexionsfähigkeit ein wesentlicher Baustein für die berufliche Handlungskompetenz. Eigene Lernprozesse bewusst zu erkennen sowie Haltungen, Einstellungen und Werte[for full text, please go to the a.m. URL]