Die Perspektive von Studierenden im Studiengang Interprofessionelle Gesundheitsversorgung. Eine qualitative Studie

Cornelia Mahler, Sven Karstens, Dajana Napiralla, Joachim Szecsenyi & Katja Götz
Hintergrund: Der Studiengang Interprofessionelle Gesundheitsversorgung an der Medizinischen Fakultät Heidelberg startete im Wintersemester 2011/12 mit 25 Studierenden aus verschiedenen Gesundheitsberufen. Das neue und innovative Studiengangskonzept ist ausbildungsintegrierend angelegt [ref:1].[for full text, please go to the a.m. URL]