Wie stehen die Begriffe Vertrauen und Vertrauenswürdigkeit mit dem Anvertrauen einer medizinischen entrustable professional activity in Verbindung?

Asja Maaz, Tanja Hitzblech, Ylva Holzhausen & Harm Peters
Einführung: Supervidierende Ärzte (Supervisors) müssen entscheiden, ob ein Trainee befähigt ist eine klinische Aktivität auszuführen. Die Entscheidung jemanden etwas anzuvertrauen ist hierbei zentral, weshalb ten Cate [ref:1] klinische Aktivitäten als entrustable[for full text, please go to the a.m. URL]