Apple goes dental education – welches Potential steckt im iBook?

Anne Lausberg, Nicole Rafai, Stefan Wolfart, Ursula Ohnesorge-Radtke & Martin Lemos
Einleitung: Ein iBook ist eine neue Form eines eBooks, welches die Vorzüge eines Lernprogrammes/eModuls (Wiedergabe multimedialer Inhalte, interaktive Widgets, Quiz etc.) mit Fachliteratur kombiniert. Eine Apple-Software für die Erstellung dieser neuen Medien ist seit 2012 erhältlich.[for full text, please go to the a.m. URL]