Einsatz von Entrustable Professional Activities (EPAs) in der Intensivmedizin zur Beurteilung von Diensttauglichkeit und Weiterbildungsbedarf bei Ärzten in Weiterbildung

Beate Lenk & Waltraud Georg
Fragestellung: Die Intensivmedizin ist ein zentraler Bestandteil der Weiterbildung Anästhesie. Neben den Inhalten der WBO und den Logbüchern der Landesärztekammern sind in Deutschland keine validierten Instrumente zur Erfassung und Beurteilung der Performanz von Ärzten in Weiterbildung[for full text, please go to the a.m. URL]