Wie kann das Lernen von Diagnosekompetenz in der Medizin und in der Pflege unterstützt werden?

Nicole Heitzmann, Birgit Wershofen, Lisa Kühne-Eversmann & Martin R. Fischer
Um Patienten umfassend versorgen zu können, sind diagnostische Kompetenzen bei Ärzten und bei Pflegenden notwendig. Diagnosekompetenz ist schwer zu erwerben. Deutlich wird dies am Anteil der Fehldiagnosen [ref:1] sowie in der universitären Praxis [ref:2]. Studierende[for full text, please go to the a.m. URL]