Wissenschaftliches Arbeiten als interprofessionelles Modul – ein Zugewinn an interprofessionellen Fähigkeiten?

Marion Huber, Godela Dönnges & Emanuel Feusi
Einleitung: Das Departement Gesundheit der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften beherbergt vier Studiengänge: Ergotherapie, Hebamme, Pflege und Physiotherapie. Diese Konstellation bietet eine grosse Chance für den interprofessionellen Unterricht. Im Rahmen einer Curriculumsrevision[for full text, please go to the a.m. URL]