TKmed – Telekooperation zur Versorgung von Schwerverletzten

Martin Staemmler, Michael Walz, Gerald Weisser, Uwe Engelmann, Klaus-Dieter Luitjens, Antonio Ernstberger & Johannes Sturm
Einleitung: Eine hochwertige Versorgung von Schwerverletzten erfordert die einrichtungsübergreifende Kooperation aller Beteiligten. Typische „use cases“ betreffen die „zweite Meinung“, „Abklärung einer Verlegungsindikation“, „Verlegung“[for full text, please go to the a.m. URL]