Softwarebasierte Datenextraktion aus OCT-Verlaufsbefunden bei altersbedingter Makuladegeneration

Clemens Jürgens, Rico Großjohann & Frank Tost
Einleitung und Fragestellung: Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist weltweit die dritthäufigste Ursache für eine Einschränkung des Sehvermögens [ref:1]. In Industrienationen stellt die AMD den Hauptgrund für eine Erblindung bei Menschen über 50 Jahren[for full text, please go to the a.m. URL]