Analyse geclusterter binärer Daten im Kontext diagnostischer Studien: Schätzung von Sensitivität und Spezifität mit geeigneten Konfidenzintervallen

Verena Hoffmann, Yi Hao & Fabian Bamberg
Einleitung und Fragestellung: Um die Güte eines diagnostischenTests zu bestimmen werden regelmäßig die Kennzahlen Sensitivität und Spezifität in Verbindung mit einem Konfidenzintervall benutzt. Verschiedene diagnostische Verfahren liefern allerdings nicht nur einen sondern mehrere[for full text, please go to the a.m. URL]