Väterliches Alter und das Risiko für psychische und physische Erkrankungen des Kindes. Daten der bevölkerungsbezogenen Heinz Nixdorf Recall Studie

Andrea Schmidt-Pokrzywniak
Einleitung: Nicht nur werdende Mütter, sondern auch werdende Väter werden immer älter. Je älter ein Mann ist, desto mehr Zellteilungen haben die Spermatogonien im Testis durchgemacht: 35 bei einem 15jährigen Jungen und 840 Zellteilungen bei einem 50jährigen Mann [ref:1].[for full text, please go to the a.m. URL]