Methodische Aspekte bei der Nutzenbewertung von Arzneimitteln

Dieter Hauschke, Claudia Schmoor, Ralf Bender & Friedhelm Leverkus
Die Nutzenbewertung von Arzneimitteln, d.h. die Evaluation medizinischer Interventionen hinsichtlich ihrer kausal begründeten positiven und negativen Effekte im Vergleich mit einer klar definierten anderen Therapie, spielt eine zunehmend größere Rolle, insbesondere seit das Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz[for full text, please go to the a.m. URL]