Grundlagen der Überlebenszeitanalyse

Kristin Ohneberg & Stefanie Hieke
Bei der Analyse von Ereigniszeiten treten einige Besonderheiten auf, die bei der Betrachtung anderer Zielkriterien nicht berücksichtigt werden müssen. Insbesondere ist es von grundlegender Bedeutung, die Ereigniszeit als Zeitdauer von einem definierten Anfangspunkt bis zum Eintreten eines [for full text, please go to the a.m. URL]