Blutungskomplikationen nach Tonsillektomie nach Verkürzung der stationären Regelverweildauer

Tobias Müllerklein, Birgit Lieberum & Martin Schrader
Einleitung: Aus ökonomischen Gründen streben die Krankenhausträger danach die Verweildauern zu verkürzen. Aufgrund der Menge der Tonsillektomien, in Deutschland sind das etwa 100.000 pro Jahr und des im allgemeinen komplikationslosen Eingriffes und stationären Aufenthaltes kommt[for full text, please go to the a.m. URL]