Änderung der Atem-Schluck-Koordination in Abhängigkeit von der Körperposition

Selene Wolter, Holger Nahrstaedt, Thomas Schauer, Corinna Schultheiss & Rainer O. Seidl
Einleitung: Eine geregelte Atem-Schluck-Koordination (ASK) ist Voraussetzung für aspirationsfreies Schlucken. Obwohl wir unsere Nahrung sitzend schlucken wird in Kliniken auch bei kranken Patienten nicht selten Nahrung im Liegen angereicht. Der Einfluss von Körperposition und Nahrungskonsistenz[for full text, please go to the a.m. URL]