Allergenspezifische regulatorische T-Zellen – Gibt es Wege vom Modell zur Therapie der allergischen Rhinitis?

Adam Chaker, Mohamed Shamji, Ulrich Zissler & Carsten Schmidt-Weber
Allergische Rhinitis ist eine Erkrankung, die derzeit ca. 600 Millionen Menschen weltweit betrifft, die Prävalenz nimmt weiterhin zu. 30% dieser Patienten leiden zusätzlich an einem allergischen Asthma. Das derzeit alleinig verfügbare Konzept eines disease modifying treatment ist[for full text, please go to the a.m. URL]