Vergleich von simultanem 18F-FDG-PET/MRT mit 18F-FDG-PET/CT im Rahmen der Diagnostik von Tumoren mit Kopf-Hals-Tumoren: erste Ergebnisse

Andreas Boehm, Patrick Stumpp, Sandra Purz, Andreas Dietz, Klaus Kubiessa, Regine Kluge & Thomas Kahn
Einleitung: Bei der Diagnosesicherung von Kopf-Hals-Tumoren stellt die Bildgebung einen zentralen Punkt dar. Zur Beurteilung der diagnostischen Genauigkeit wurde das simultane 18F-FDG-PET/MRT mit 18F-FDG-PET/CT sowie den einzelnen Komponenten bei der Beurteilung von Kopf-Hals-Tumorpatienten[for full text, please go to the a.m. URL]