Quantitative statische und dynamisch Sonographie der mimischen Muskulatur bei Probanden und Patienten mit peripherer Fazialisparese

Maik Sauer, Martin Pohlmann, Uta Biedermann, Gerd Fabian Volk & Orlando Guntinas-Lichius
Einleitung: Nach der ersten Darstellung der mimischen Muskulatur im Ultraschall in den 90er Jahren wurde das Verfahren wegen technischer Limitation nicht weiterentwickelt. Unser Ziel war es das Verfahren weiterzuentwickeln und alters- und geschlechtsspezifische Referenzwerte zu erstellen. Methoden:[for full text, please go to the a.m. URL]