Evaluation von laryngealen Läsionen mittels Narrow Band Imaging

Nikolaos Davaris, Susanne Voigt-Zimmermann & Christoph Arens
In den letzen Jahren sind mehrere Methoden zur Optimierung der präoperativen Evaluierung des Larynx bei tumorverdächtigen Läsionen entwickelt worden. Sowohl die indirekte als auch die direkte Weißlichtlaryngoskopie sind in den meisten HNO-Kliniken zurzeit die Mittel der Wahl. Narrow[for full text, please go to the a.m. URL]