Bei Panendoskopie nicht entdecktes synchrones Zweitkarzinom – Fallbericht

Friedrich Scholz, Jens Schumacher & Christoph Arens
Im Rahmen des Stagings bei einem Patienten mit klinisch hochgradigem V.a. Oropharynx-Karzinom links erfolgte eine Panendoskopie. Hierbei konnte das Oropharynx-Ca histologisch gesichert werden. Der Hypopharynx und Larynx wurden als unauffällig beschrieben. Bei T2-Stadium wurde die Indikation zur[for full text, please go to the a.m. URL]