Das Postgraduiertenkolleg – ein probates Werkzeug zur strukturierten Weiterbildung in Dritte-Welt-Ländern

Christoph Greven
Viele Kollegen aus Klinik und Praxis haben sich in den letzten Jahren an Projekten in Schwellenländern engagiert, um die Aus- und Weiterbildung der Ärzte zum Teil vor Ort, zum Teil aber auch in Deutschland zu fördern. Dabei konnte man bislang jedoch auf keine strukturierten Weiterbildungskonzepte[for full text, please go to the a.m. URL]