Integration von EGFR-Antikörpern (AK) als Targettherapeutika in Radiochemotherapie Protokolle bei Kopf-Hals Karzinomen (HNSCC)

Angelina Mumme, Simon Laban, Adrian Münscher & Rainald Knecht
Einleitung: Die konkomitante Radiochemotherapie (RCTX) bei lokal fortgeschrittenen HNSCC gilt als Goldstandard der konservativen Therapie. Unter Kenntnis der Überexpression des epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptors (EGFR) in vielen Plattenepithelkarzinomen des Kopf-Hals-Bereiches stellt die [for full text, please go to the a.m. URL]