Riesiges Merkelzellkarzinom der Ohrmuschel – Ein seltener klinischer Fall

Dagmar Plett, Anke Leichtle, Ulf Reineke & Holger Sudhoff
Merkelzellkarzinome sind seltene kutane neuroendokrine Karzinome mit einer hohen Neigung zu Lokalrezidiven und einer frühzeitigen lymphogenen Matastasierung. Sie wurden erstmals 1972 unter dem Begriff des "trabekulären Karzinoms" beschrieben. Das Karzinom stellt sich häufig [for full text, please go to the a.m. URL]