Ein Plasmozytom mit multilokulärer Schleimhautmanifestation

Alexander Speck, Julia Gekeler & S.F. Preuss
Einleitung: Das Plasmozytom (multiples Myelom) ist durch eine maligne Entartung von Plasmazellen mit der Produktion von monoklonalen Antikörper gekennzeichnet. Im HNO-Bereich stellte es eine sehr seltene Differenzialdiagnose von malignen Schleimhautveränderungen dar. Methoden: Ein 63-jähriger[for full text, please go to the a.m. URL]